Traditionell feiert DIE LINKE Fürstenwalde auf dem Spielplatz in der Kamarow Straße in Fürstenwalde-Nord den Kindertag. Erstmalig nahm auch Volkmar Schöneburg an diesem Fest teil.
Rund 25 Kinder spielten ausgelassen mit den LINKEN Zielwurf, Tauziehen, Glücksrad und vieles mehr. Auch über den selbstgebackenen Kuchen, die Würstchen und rote Brause freuten sich die Kinder und Eltern. Das waren nicht nur für die Kinder schöne und abwechslungsreiche zwei Stunden, auch DIE LINKE entdeckte wieder die Freude am Spielen.

Volkmar Schöneburg bei der Kuchenausgabe.

 

Tauziehen auf dem Spielplatz in der Kamarow Straße.