Zur Person

Volkmar Schöneburg (2016)

Lebenslauf
  • 1958 in Potsdam geboren
  • 1977 Abitur an der Erweiterten Oberschule (EOS), danach Armeedienst in Zwickau
  • 1980-1984 Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1984-1987 Forschungsstudent an der Humboldt-Universität zu Berlin, Fachbereich Rechtswissenschaft
  • 1987 Promotion (Dr. jur.), Fachrichtung Strafrecht/Kriminologie
  • 1987 bis 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin, Zentralinstitut für Philosophie
  • 1991 bis 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1996 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2002 bis 2009 Tätigkeit als Rechtsanwalt in Potsdam, Schwerpunktgebiet: Strafrecht und Strafvollzugsrecht
  • 2006 bis 2009 Richter am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg
  • 2009 bis 2013 Minister der Justiz des Landes Brandenburg
  • seit 2014 Mitglied des Landtages Brandenburg
Mitgliedschaft
Sprechertätigkeit in der Fraktion
  • Sprecher für Medienpolitik
Arbeitskreise der Fraktion
  • Inneres, Kommunales, Justiz, Europa, Verbraucherschutz
Landtagsausschüsse
  • Mitglied
    Rechtsausschuss
    Richterwahlausschuss / gemeinsamer Richterwahlausschuss Berlin-Brandenburg
  • stellv. Mitglied
    Ausschuss für Inneres und Kommunales
    Hauptausschuss
    Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Ordentliche Ausschuss- und Gremienmitgliedschaften

Theme von Anders Norén