Jedes Jahr findet am dritten Freitag im November der bundesweite Vorlesetag statt. Schon zum dritten Mal in Folge hat sich der Abgeordnete Volkmar Schöneburg zwei Kitas in seinem Wahlkreis ausgesucht und dort aus dem Lieblingsbuch seiner Kindheit “Alarm im Kasperletheater” vorgelesen.

Dieses Jahr ging es in die Kita “Anne Frank” in Fürstenwalde und in die Kita “Kinderparadies” in Woltersorf. Etwa 40 Kinder lauschten gespannt der wilden Verfolgungsjagd des Teufelchens, der die Pfannkuchen von Omas Geburtstagsfeier gestohlen hat. Das Buch aus den Fünfzigern kam immer noch gut bei den Kindern an und auch die Bücher, die Volkmar Schöneburg den Einrichtungen mitbrachte wurden sofort in Beschlag genommen. Nächstes Jahr gehts weiter, um bei möglichst vielen Kindern die Begeisterung für das Lesen zu wecken.